Newsticker
Erste Hilfe
Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Gesundheit findet vom 22. bis 26. September die "Woche der Wiederbelebung" statt. Um Aufklärung zu schaffen und das Bewusstsein für Wiederbelebungsmaßnahmen zu fördern, beteiligt sich das Marienhospital gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr an der bundesweiten Aktion. So wird Dr. Thomas Reimer, Oberarzt der Klinik für
Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Schmerz- und Palliativmedizin, gemeinsam mit seinem Team den Schülern der zehnten Klassen des Otto-Hahn-Gymnasiums praxisnahe Handgriffe und Fachwissen vermitteln.
Selbst-Hilfe
Das eigene Körpergefühl zu stärken und erste Anzeichen für eine mögliche Brustkrebserkrankung zu erkennen ist das Ziel: Am Donnerstag, 25. September, bietet das Kooperative Brustzentrum des St. Anna-Hospitals in Wanne-Nord um 17 Uhr ein Seminar zur Selbstuntersuchung der Brust an. Neben der regelmäßigen Kontrolluntersuchung durch einen Arzt hilft die Selbstuntersuchung der Brust dabei Brustkrebs rechtzeitig zu erkennen. Denn es bestehen gute Heilungschancen, wenn dieser früh entdeckt und behandelt wird. Interessierten Frauen und Männern wird
Werbung
die Möglichkeit geboten, an Tastmodellen zu üben. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer mehr über die Ziele und Grenzen der Brustselbstuntersuchung. Während des Abends bleibt genügend Zeit für individuelle Fragen. Anmeldungen bitte unter Tel. 02325 986-2306.
Anzeigen
Notdienste
Ärztlicher Notdienst
Tel. 01805 / 0 44 100
Zentrale der Hebammen
Tel. 01805 / 67 14 92
Zahnärztlicher Notdienst
Tel. 02323 / 5 64 00
Tierärztlicher Notdienst
Tel. 0180 / 5 12 34 11
Entstörungsdienst Strom-Gas
Tel. 02323 / 59 24 44
Elektro-Energiegemeinschaft
Tel. 02323 / 59 22 24